9.9 C
New York City
Sonntag, November 27, 2022

Buy now

Zuschauereinnahmen und ihre Bedeutung für die Teams

Im Verlauf dieser Woche wurden zur Bekämpfung der schnell ansteigenden Zahlen hinsichtlich neu mit dem Coronavirus infizierter Personen weitere Maßnahmen durch die Bundesregierung beschlossen. Der Profi-Sport darf zwar seinen Spielbetrieb weiterhin durchführen, jedoch sind Zuschauer zu den einzelnen Partien und Events nicht zugelassen.

Das Team von ZDF Sport hat aus diesem Grund Zahlen erhoben, welche aufzeigen, welche Anteil die Zuschauereinnahmen am Gesamtumsatz der Teams haben. Während die Fußball Bundesliga dabei auf einen Wert von 12,9 Prozent kommt, trifft es die Hallensportarten diesbezüglich deutlich härter.

Gemessen am Gesamtumsatz der easyCredit BBL betrug der Anteil der Zuschauereinnahmen 25 Prozent. Im Handball (30 Prozent) und im Eishockey (32,2 Prozent) ist der prozentuale Anteil am Gesamtumsatz der jeweiligen Bundesliga sogar noch höher. Die Zahlen beziehen sich dabei auf die Saison 2018/19, welche vollständig mit Zuschauern absolviert werden konnte.

Ungeachtet der aktuellen Situation unterstrich Stefan Holz, der Chef der Basketball Bundesliga, nochmals das Vorhaben, dass der Spielbetrieb der easyCredit BBL wie geplant am 6. November 2020 beginnen soll.

5.00 avg. rating (94% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,635NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten