26 C
New York City
Mittwoch, Juli 28, 2021

Buy now

Ulm siegt ohne drei Stammspieler

Am gestrigen Samstagabend kam es in der easyCredit BBL zur Partie zwischen s.Oliver Würzburg und ratiopharm ulm. Obwohl den Ulmern drei Stammspieler fehlten, konnten die Gäste am Ende dennoch einen 90:77 Auswärtserfolg feiern.

Ulm sichert sich den Auftaktsieg

In den ersten beiden Vierteln (17:18, 24:24) war die Partie zwischen Würzburg und Ulm überaus ausgeglichen, doch kamen die Ulmer nach der Pause besser in die Partie. Im dritten Spielabschnitt (17:20) konnten sich die Gäste eine Führung erspielen, welche im Verlauf des vierten Viertels (19:28) deutlich ausgebaut wurde.

Auf Ulmer Seite war vor allen Dingen Nationalspieler Andreas Obst nicht zu stoppen. Der Guard kam auf 25 Punkte bei einer Wurfquote von 80% aus dem Feld. Würzburg hatte in Power Forward Mark Ogden seinen besten Akteur in dieser Partie, welcher auf 19 Punkte und 4 Rebounds gegen Ulm kam.

Drei Stammspieler fehlten ratiopharm ulm

Der Ulmer Auswärtssieg und insbesondere das Offensivspiel sind auch deshalb hervorzuheben, da der Bundesligist ohne drei Stammspieler auskommen musste. Thomas Klepeisz fehlte wegen einer Verletzung an der Schulter und Christoph Philipps fehlte aufgrund von Adduktoren-Problemen. Kurzfristig konnte außerdem der erkrankte Center Dylan Osetkowski nicht eingesetzt werden.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img