26 C
New York City
Mittwoch, Juli 28, 2021

Buy now

Keine Einigung zwischen Saibou und den Telekom Baskets

Anfang August diesen Jahres hatten die Verantwortlichen der Telekom Baskets ihrem Spieler Joshiko Saibou fristlos gekündigt, nachdem dieser zuvor erneut für Kopfschütteln durch sein Verhalten in Bezug auf die geltenden Corona-Maßnahmen gesorgt hatte.

Zwischen beiden Parteien stand am gestrigen Mittwoch ein Kammertermin vor Gericht an, doch konnte erneut keine Einigung erzielt werden. Wie durch die Kölnische Rundschau berichtet wird, wurde ein von der Richterin eingebrachter Vergleichsvorschlag in Höhe von neun Monatsgehältern nicht akzeptiert.

Joshiko Saibou geht vor Gericht gegen die aus seiner Sicht ungerechtfertigte fristlose Kündigung vor. Insgesamt geht es in diesem Verfahren gegen die Telekom Baskets Bonn um elf Monatsgehälter, welche dem Spieler durch die ausgesprochene Kündigung entgehen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img