23.3 C
New York City
Mittwoch, September 22, 2021

Buy now

Mehrere Wochen Pause für Marcus Eriksson

Im Rahmen der Turkish Airlines EuroLeague verletzte sich Marcus Eriksson im Spiel von ALBA BERLIN gegen Zenit St Petersburg. Der Guard knickte in dieser Partie um und konnte anschließend nicht mehr am weiteren Spielgeschehen teilnehmen.

Nun gibt es Neuigkeiten zur Schwere der Verletzung zu berichten. Wie durch ALBA BERLIN mitgeteilt wurde, hat sich der Schwede eine schwere Bänderverletzung am Sprunggelenk zugezogen. Durch diese Verletzung wird der Aufbauspieler nun mehrere Wochen pausieren müssen.

In der Spielzeit 2020/21 kommt Marcus Eriksson in der easyCredit BBL bislang auf 12,0 Punkte und 2,5 Rebounds pro Begegnung. Im Rahmen der Turkish Airlines EuroLeague erzielte der Guard bei seinen acht Einsätzen in dieser Saison im Durchschnitt 10,0 Punkte.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img