22 C
New York City
Donnerstag, September 16, 2021

Buy now

Ex-Bamberger Cliff Alexander wechselt nach Südkorea

In der Saison 2018/19 stand Cliff Alexander im Kader von Brose Bamberg. Während seiner Zeit in Oberfranken absolvierte der bullige Big Man insgesamt 34 Partien in der easyCredit BBL, in deren Verlauf der US-Amerikaner im Durchschnitt 8,9 Punkte, 5,4 Rebounds und 0,8 Blocks pro Begegnung auflegte. 

Wechsel nach Südkorea 

Wie nun bekannt wurde, hat der ehemalige Bamberger für die aktuell laufende Spielzeit 2020/21 einen neuen Verein gefunden. Der Power Forward hat einen Vertrag in Südkorea bei KT Sonic Boom unterschrieben. Die vergangene Saison 2019/20 verbrachte Cliff Alexander bei Le Mans in der ersten französischen Basketballliga.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,490NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img