31.6 C
New York City
Mittwoch, Juli 28, 2021

Buy now

Ungarn muss die FIBA Bubble verlassen

Im Zuge der bevorstehenden Spiele in der Qualifikation zur EuroBasket 2022 sollte das ungarische Nationalteam in der FIBA Bubble im slowenischen Ljubljana unter anderem gegen Österreich antreten. Wie nun durch den österreichischen Basketballverband bekannt wurde, wird es zu diesem Duell in diesem Qualifikations-Fenster jedoch nicht kommen.

Wie mitgeteilt wurde, sind bei den Ungarn sechs Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, weshalb die Mannschaft die Bubble verlassen hat. Da das ungarische Team nicht nur gegen Österreich sondern auch gegen den Gastgeber Slowenien antreten sollte, ist von der FIBA das Angebot gemacht worden, dass diese beiden Teams an diesem Sonntag gegeneinander spielen könnten.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img