8.2 C
New York City
Sonntag, Dezember 5, 2021

Buy now

NBA – Blockbuster-Trade zwischen den Rockets und den Wizards

In der vergangenen Nacht ist es in der NBA zu einem Blockbuster-Trade zwischen den Houston Rockets und den Washington Wizards gekommen. Der ehemalige MVP Russell Westbrook wird in der bevorstehenden Saison 2020/21 für die Washington Wizards auf Punktejagd gehen. 

Wall plus Pick für Westbrook 

Die Washington Wizards konnten sich die Dienste von Russell Westbrook sichern. Rund um den MVP von 2017 kamen bereits in den vergangenen Wochen vermehrt Trade-Gerüchte auf. Der 32-Jährige legte in der zurückliegenden Spielzeit 2019/20 im Durchschnitt 27,2 Punkte, 7,9 Rebounds und 7,0 Assists pro Partie auf. Die Washington Wizards sind nach den Oklahoma City Thunder und den Houston Rockets die dritte NBA-Franchise in der Karriere des athletischen Guards.

Im Tausch für Russell Westbrook geben die Washington Wizards ihren ehemaligen Franchise-Star John Wall plus einen geschützten Erstrundenpick 2023 an die Houston Rockets ab. Der 30-Jährige absolvierte in der Saison 2019/20 verletzungsbedingt keine einzige Begegnung für die Wizards. John Wall besitzt noch für die kommenden drei Spielzeiten einen Vertrag, welcher dem ehemaligen First-Overall-Pick insgesamt 133 Millionen Dollar einbringt. 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten