8.3 C
New York City
Sonntag, Dezember 5, 2021

Buy now

Dennis Schröder lehnt Angebot der LA Lakers ab

Nach seinem Trade zu den Los Angeles Lakers konnte Dennis Schröder einen erfolgreichen Auftakt in die neue NBA Spielzeit feiern. Der Nationalspieler stand in beiden Partien in der Starting Five seines neuen Teams und konnte bislang durchschnittlich 16,0 Punkte, 7,0 Rebounds und 7,0 Assists in seinen zwei Einsätzen erzielen.

Aus den USA wurde nun unter anderem durch ESPN davon berichtet, dass der Point Guard ein erstes Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt haben soll. Die Lakers haben den Gerüchten zufolge einen Zweijahresvertrag mit einem Volumen von 33,4 Millionen US-Dollar geboten.

Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig einen Abschied aus Kalifornien für Dennis Schröder. Ab dem 16. Februar 2021 bis zum Beginn der Offseason im kommenden Sommer könnten die Verantwortlichen der LA Lakers dem Point Guard einen Vierjahresvertrag mit bis zu 83 Millionen US-Dollar an Gehaltsvolumen anbieten.

Von den Beobachtern in den USA wird erwartet, dass die Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung von Dennis Schröder mit den Los Angeles Lakers in den kommenden Wochen intensiviert werden.

1.86 avg. rating (43% score) - 7 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten