22 C
New York City
Freitag, August 12, 2022

Buy now

NBA-Roundup – Ein gewaltiger Rekord und viele Überraschungen

In der vergangenen Nacht bot die NBA erneut jede Menge interessanter Action. Neben den Ausrutschern einiger Topteams sorgten vor allem die Dallas Mavericks für Schlagzeilen.

Die Ergebnisse im Überblick

  • Los Angeles Clippers – Dallas Mavericks 73:124 (27:77)
  • Charlotte Hornets – Brooklyn Nets 106:104 (48:50)
  • New Orleans Pelicans – San Antonio Spurs 98:95 (47:45)
  • Washington Wizards – Orlando Magic 113:120 (60:62)
  • Cleveland Cavaliers – Philadelphia 76ers 118:94 (64:50)
  • New York Knicks – Milwaukee Bucks 130:110 (61:45)
  • Chicago Bulls – Golden State Warriors 128:129 (56:60)
  • Indiana Pacers – Boston Celtics 108:107 (49:52)
  • Sacramento Kings – Phoenix Suns 100:116 (53:56)
  • Los Angeles Lakers – Minnesota Timberwolves 127:91 (67:55)

Historisches Debakel für die Los Angeles Clippers

Ohne die verletzten Kawhi Leonard und Marcus Morris fanden die Clippers nie zu ihrem Spiel und lagen zur Halbzeit bereits mit 50 Zählern (27:77) zurück. Mit diesem Halbzeit-Rückstand löste die Franchise aus Los Angeles das Team der Sacramento Kings ab, welches im Jahr 1991 gegen die Golden State Warriors mit 47 Punkten zurücklag.

Die Favoriten straucheln

Es war die Nacht der Underdogs. Mit ihrem Sieg gegen die Philadelphia 76ers sorgten die Cleveland Cavaliers für ein deutliches Ausrufezeichen. Zudem mussten sich ebenfalls die jeweils favorisierten Teams der Brooklyn Nets, der Milwaukee Bucks und der Boston Celtics geschlagen geben.

Der Blick auf die deutschen NBA-Spieler

Neben Maxi Kleber (5 Punkte und 5 Rebounds) hatte auch Dennis Schröder allen Grund zur Freude. Der Guard kam beim Sieg seiner Los Angeles Lakers als Starter auf 11 Punkte, 4 Rebounds und 4 Assists. Weniger erfreulich lief es dagegen für Daniel Theis und Isaac Bonga. Bei der denkbar knappen Niederlage seiner Boston Celtics gegen die Indiana Pacers kam Theis auf 4 Zähler und 4 Rebounds. Bonga legte in Abwesenheit von Russell Westbrook 6 Zähler, 7 Rebounds und 1 Assist auf. Moritz Wagner blieb hingegen ohne Einsatzzeit.

5.00 avg. rating (94% score) - 1 vote
Sebastian Sutter
Sebastian Sutter beobachtet seit mehr als zehn Jahren das Geschehen im europäischen Basketball. Das Herz des Oberfranken schlägt national für medi bayreuth und der "einzig wahre Hallensport" ist mehr als nur eine Leidenschaft für ihn. Sein Spezialgebiet ist die BBL, aber auch die internationalen Wettbewerbe gehören zu seinem Repertoire.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,610NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten