20.3 C
New York City
Dienstag, Oktober 26, 2021

Buy now

Geldstrafe für Andrea Trinchieri

Am 18. Spieltag der Turkish Airlines EuroLeague kam es zur Partie zwischen Olympiacos Piraeus und dem FC Bayern Basketball (Endergebnis 84:82). Bei diesem Spiel konnte durchaus über manchen Pfiff der Unparteiischen diskutiert werden. Unter anderem wurde durch die EuroLeague selbst bestätigt, dass es zum Spielende bei einem No-Call zu einem Fehler der Schiedsrichter kam, als Paul Zipser vom FC Bayern Basketball beim Wurf gefoult wurde und in der Folge kein Foulpfiff erfolgte.

Nach dieser Partie wurde nun bekannt, dass die Turkish Airlines EuroLeague eine Geldstrafe in Höhe von 3.500 Euro gegen Andrea Trinchieri ausgesprochen hat. Die Strafe für den Cheftrainer des FC Bayern Basketball wird durch Artikel 27.2.b der Spielordnung begründet, welche ein Vergehen im Verhalten des Trainers gegenüber den Offiziellen ahnden soll.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,499NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img