24.3 C
New York City
Samstag, Oktober 16, 2021

Buy now

Gregg Popovich tritt exklusiven Club bei

In der vergangenen Nacht konnten sich die San Antonio Spurs mit 120:104 gegen die Chicago Bulls durchsetzen. Mit diesem Erfolg konnte Cheftrainer Gregg Popovich einem exklusiven Club beitreten, denn der Headcoach der Spurs feierte damit seinen insgesamt 1.300 Erfolg als hauptverantwortlicher Trainer in der NBA.

Vor dem 72-Jährigen liegen in dieser Rangliste nur noch Don Nelson mit 1.335 Siegen und Lenny Wilkins, welcher 1.332 Erfolge in der NBA als Headcoach feiern konnte.

Gregg Popovich, welcher seit dem Jahr 1996 als Cheftrainer bei den San Antonio Spurs aktiv ist, konnte mit der Franchise aus dem US-Bundesstaat Texas insgesamt fünf Mal die NBA Championship gewinnen. Außerdem wurde der US-Amerikaner in den Jahren 2003, 2012 und 2014 zum „Coach of the Year“ in der NBA ausgezeichnet.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img