24.3 C
New York City
Samstag, Oktober 16, 2021

Buy now

LaMarcus Aldridge entscheidet sich für die Brooklyn Nets

Die Verantwortlichen der Brooklyn Nets haben in den zurückliegenden Monaten ein Super-Team rund um Kevin Durant, James Harden und Kyrie Irving geschaffen. Auf der Suche nach weiteren Verstärkungen konnte zuletzt bereits Blake Griffin verpflichtet werden.

Nun steht fest, dass die Nets nochmals auf dem Buyout-Markt tätig wurden, denn auch der siebenfache All-Star LaMarcus Aldridge hat sich für Brooklyn entschieden. Zuletzt waren verschiedene Teams am Big Man interessiert, denn insbesondere die Miami Heat galten sehr lange als der große Favorit auf eine Verpflichtung.

Bei den Brooklyn Nets unterzeichnete LaMarcus Aldridge einen Vertrag bis zum Saisonende für das Gehaltsminimum. Bis zu seinem Buyout bei den San Antonio Spurs erzielte der 35-Jährige für sein ehemaliges Team durchschnittlich 13,7 Punkte, 4,5 Rebounds, 1,7 Assists und 0,9 Blocks pro Begegnung.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img