26 C
New York City
Mittwoch, Juli 28, 2021

Buy now

Nach Rückschlag in der Reha – James Harden droht längere Pause

In den letzten Spielen musste James Harden bereits aufgrund einer Oberschenkelverletzung pausieren. Nun wird durch verschiedene US-Medien übereinstimmend berichtet, dass der Guard während seiner Reha einen Rückschlag hinnehmen musste.

Berichtet wird, dass die alte Oberschenkelverletzung während der Durchführung von Reha-Übungen erneut auftrat. Im Anschluss erfolgte eine MRT-Untersuchung, deren Ergebnis durch die Brooklyn Nets bislang nicht mitgeteilt wurde. Es war jedoch zu erfahren, dass der Reha-Prozess für James Harden erneut von vorne beginnen wird, wodurch dem Guard eine noch längere Pause droht. Den Berichten zufolge könnte der Aufbauspieler für die restliche Regular Season ausfallen und somit erst in den Playoffs auf das Spielfeld zurückkehren.

Für die Brooklyn Nets ist dies ein erheblicher Rückschlag, denn James Harden konnte bislang in der laufenden Saison durchschnittlich 25,2 Punkte, 10,9 Assists und 8,0 Rebounds pro Begegnung erzielen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img