25.7 C
New York City
Donnerstag, September 23, 2021

Buy now

NBA-Roundup – Klare Angelegenheit im Stadtduell von Los Angeles

Sieben interessante Spiele standen vergangene Nacht auf dem Spielplan der NBA. Während sich unter anderem die Dallas Mavericks in einer engen Partie gegen die Brooklyn Nets durchsetzen konnten, hatten die Clippers wenig Mühe im Spitzenspiel der Western Conference.

Die Ergebnisse im Überblick

  • Charlotte Hornets – Chicago Bulls 99:120 (53:59)
  • Dallas Mavericks – Brooklyn Nets 113:109 (63:62)
  • Toronto Raptors – Washington Wizards 129:131 n.V. (60:51)
  • Detroit Pistons – Memphis Grizzlies 111:97 (58:59)
  • Indiana Pacers – Atlanta Hawks 133:126 (72:58)
  • Golden State Warriors – Oklahoma City Thunder 118:97 (61:49)
  • Los Angeles Clippers – Los Angeles Lakers 118:94 (65:42)

Brooklyn Nets unterliegen trotz Irving-Gala

Einen harten Kampf lieferten sich die Dallas Mavericks und die Brooklyn Nets, mit dem besseren Ende für die Texaner. Ausschlaggebend für den Sieg war ein 13:2-Lauf der Mavericks Mitte des letzten Viertels, welchen die New Yorker nicht mehr kontern konnten. Daran konnte auch der starke Auftritt von Kyrie Irving nichts ändern. Der Point Guard der Brooklyn Nets wurde mit 45 Zählern Topscorer der Partie.

Los Angeles Clippers bezwingen Stadtrivalen klar

Ohne LeBron James, Dennis Schröder und Talen Horton-Tucker hatten die Los Angeles Lakers dem Stadtrivalen letzte Nacht nicht viel entgegenzusetzen und unterlagen klar mit 94:118. Die Clippers erspielten sich bereits zur Halbzeit eine komfortable 23-Punkte-Führung, womit das Spiel bereits entschieden war. Bester Werfer der Partie wurde Lakers Forward Kyle Kuzma mit 25 Punkten.

Der Blick auf die deutschsprachigen NBA-Spieler

Daniel Theis hatte beim klaren 120:99-Sieg seiner Chicago Bulls bei den Charlotte Hornets großen Grund zur Freude. Der deutsche Big Man steuerte 12 Zähler zum Erfolg bei und sammelte zudem 7 Rebounds ein.

Weniger erfreulich lief die Nacht für Clint Capela. Der Big Man unterlag nicht nur knapp mit seinen Atlanta Hawks bei den Indiana Pacers, sondern schrammte knapp an einem Double-Double vorbei (10 Punkte, 9 Rebounds).

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sebastian Sutter
Sebastian Sutter beobachtet seit mehr als zehn Jahren das Geschehen im europäischen Basketball. Das Herz des Oberfranken schlägt national für medi bayreuth und der "einzig wahre Hallensport" ist mehr als nur eine Leidenschaft für ihn. Sein Spezialgebiet ist die BBL, aber auch die internationalen Wettbewerbe gehören zu seinem Repertoire.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img