26 C
New York City
Freitag, Juli 30, 2021

Buy now

Der SYNTAINICS MBC verpflichtet iranischen Olympia-Teilnehmer

In der zurückliegenden Spielzeit 2020/21 stand Behnam Yakhchali bei den ROSTOCK SEAWOLVES unter Vertrag. Beim Klub aus der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA konnte der iranische Olympia-Teilnehmer durchschnittlich 16,0 Punkte, 3,3 Rebounds und 3,2 Assists pro Partie erzielen. Für die kommende Saison 2021/22 hat der Shooting Guard nun Gebrauch von einer vorhandenen Ausstiegsklausel gemacht. 

Yakhchali wechselt in die easyCredit BBL 

Der iranische Nationalspieler hat einen Zweijahresvertrag inklusive Ausstiegsoption beim SYNTAINICS MBC unterschrieben. Der 25-Jährige wird im Sommer bei den Olympischen Spielen und bei der Asienmeisterschaft für sein Heimatland auflaufen, bevor der ehemalige Rostocker zum SYNTAINICS MBC stößt. 

Durch die Verpflichtung von Behnam Yakhchali stehen im Kader des neuen MBC-Cheftrainers Igor Jovovic bereits acht Akteure für die Spielzeit 2021/22 fest. Neben Behnam Yakhchali werden Reginald Johnson Jr., Leon Friederici, Vincent Friederici, Sergio Kerusch, Radii Caisin, Robin Danes und Johannes Richter das Trikot der Wölfe tragen. 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,478NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img