4 C
New York City
Mittwoch, Dezember 1, 2021

Buy now

Robin Christen wechselt von Vechta nach Hamburg

Robin Christen verlässt nach vier Jahren das Team von RASTA Vechta und schließt sich den Towers aus Hamburg an. Laut RASTA Clubchef Stefan Niemeyer konnte das Angebot Vechtas nicht mit dem der Hansestädter mithalten. Der 30-jährige Forward erhält einen Zweijahresvertrag bei den Hamburg Towers.

Nach einer mehr als einjährigen Verletzungspause gab Christen im Herbst 2020 sein Comeback für RASTA Vechta und kam in allen 34 Spielen der abgelaufenen Saison zum Einsatz. In knapp 23 Minuten Einsatzzeit brachte es der Zwei-Meter-Mann auf durchschnittlich 7,7 Punkte und 3,8 Rebounds. Nervenstärke zeigte der Routinier ebenfalls an der Freiwurflinie, denn Robin Christen verwandelte 89,9% seiner Freiwürfe.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sebastian Sutter
Sebastian Sutter beobachtet seit mehr als zehn Jahren das Geschehen im europäischen Basketball. Das Herz des Oberfranken schlägt national für medi bayreuth und der "einzig wahre Hallensport" ist mehr als nur eine Leidenschaft für ihn. Sein Spezialgebiet ist die BBL, aber auch die internationalen Wettbewerbe gehören zu seinem Repertoire.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten