9.8 C
New York City
Montag, Dezember 6, 2021

Buy now

Trae Bell-Haynes verlässt Crailsheim

Die Saison 2020/21 von Trae Bell-Haynes war überragend, weshalb der Aufbauspieler folgerichtig zum besten Offensivspieler in der easyCredit BBL ausgezeichnet wurde. Nach dem Saisonende gab es durchaus etwas Hoffnung darauf, dass der Guard zu den HAKRO Merlins Crailsheim zurückkehren könnte, jedoch wird sich dieser Wunsch nicht erfüllen.

Der Bundesligist gab bekannt, dass der 25-Jährige zur kommenden Spielzeit nicht nach Crailsheim zurückkehren wird. Der Grund dafür ist, dass der kanadische Point Guard mit seinen gezeigten Leistungen bei vielen Teams auf sich aufmerksam machen konnte.

Im Saisonverlauf erzielte Trae Bell-Haynes in der easyCredit BBL durchschnittlich 18,0 Punkte, 7,0 Assists und 3,8 Rebounds pro Begegnung. Zudem gelangen dem Aufbauspieler 1,2 Steals pro Partie.

Statement des sportlichen Leiters Ingo Enskat (Pressemeldung HAKRO Merlins Crailsheim, 14. Juli 2021)

Trae hat einfach solch eine überragende Saison gespielt, dass er damit in gewissem Sinne außer Reichweite geraten ist. Gerne hätten wir ihn natürlich weiter bei den Merlins gesehen, doch andererseits freuen wir uns auch für ihn, dass er seine tolle Entwicklung bei uns nun mit auf das nächste Level nimmt. Drücken wir ihm die Daumen, dass er bei seiner nächsten Station genauso einschlägt, wie bei uns in Hohenlohe.

4.50 avg. rating (90% score) - 2 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten