27.8 C
New York City
Freitag, Juli 23, 2021

Buy now

Milwaukee Bucks sind NBA Champion

In der vergangenen Nacht fand die sechste Partie der diesjährigen NBA Finals statt. Dabei konnten sich die Milwaukee Bucks durch einen 105:98 Erfolg gegen die Phoenix Suns die erste Meisterschaft in der NBA seit ihrem bislang einzigen Titelgewinn im Jahr 1971 sichern.

Das sich die Bucks über den vierten Sieg in der Finalserie gegen die Suns und den damit verbundenen Titelgewinn freuen durften, hatten sie ihrem Superstar Giannis Antetokounmpo zu verdanken. Der Forward zeigte erneute seine Extraklasse und kam auf 50 Punkte, 14 Rebounds und 5 Blocks bei einer Wurfquote von 64,0% aus dem Feld. Unterstützung erhielt der 26-Jährige durch Khris Middleton (17 Punkte) und Jrue Holiday (12 Punkte, 11 Assists, 9 Rebounds, 4 Steals). Von der Bank kommend war außerdem Bobby Portis mit 16 Punkten und 3 Rebounds ein wichtiges Element im Spiel der Milwaukee Bucks.

Die Phoenix Suns wurden von Point Guard Chris Paul (26 Punkte, 5 Assists) angeführt. Devin Booker (19 Punkte, 5 Assists, 36,4% aus dem Feld) und Deandre Ayton (12 Punkte, 6 Rebounds, 33,3% aus dem Feld) konnten jedoch nicht an ihre bisher gezeigten Leistungen in den Playoffs anknüpfen, was vor allen Dingen an der niedrigen Wurfquote lag.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,474NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img