25.8 C
New York City
Mittwoch, September 22, 2021

Buy now

Alex King lässt seine Karriere in Würzburg ausklingen

Inzwischen absolvierte Alex King 19 Spielzeiten in der easyCredit BBL, in denen der ehemalige Nationalspieler in insgesamt 615 Partien zum Einsatz kam. Der 36-Jährige spielte die letzte Saison als Leihspieler in Würzburg und wird auch in der bevorstehenden Spielzeit 2021/22 für die Unterfranken auflaufen.

Der Flügelspieler einigte sich mit dem FC Bayern Basketball auf eine vorzeitige Beendigung des eigentlich bis 2022 datierten Vertrags und unterschrieb anschließend für die kommende Saison bei s.Oliver Würzburg. Im Zuge dieser Mitteilung wurde ebenfalls bekannt, dass Alex King damit seine Karriere ausklingen lässt.

Für die Würzburger absolvierte der Routinier vergangene Saison 30 Partien. Dabei erzielte der Forward durchschnittlich 6,9 Punkte, 2,3 Rebounds und 1,0 Assists pro Begegnung.

Statement Alex King (Pressemeldung s.Oliver Würzburg, 9. August 2021)

Ich möchte Würzburg etwas zurückgeben und freue mich darauf, ab September hoffentlich wieder vor Publikum spielen zu können. Würzburg ist ja auch schon ganz lange meine zweite Heimat, deswegen freue ich mich darüber, mit meiner Familie zurückzukehren. Ich fühle mich immer noch topfit und habe richtig Bock auf die neue Saison.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img