23.2 C
New York City
Montag, September 20, 2021

Buy now

FIBA Europe Cup – Bayreuths Quali-Gegner stehen fest

Die Mannschaft von medi bayreuth tritt in diesem Jahr im FIBA Europe Cup an. Der Bundesligist muss dabei jedoch den Weg über die Qualifikation nehmen, um an der Hauptrunde teilzunehmen. Hierfür fand am gestrigen Donnerstag die Auslosung statt.

Das Team von Cheftrainer Raoul Korner wird zunächst auf den Sieger der Partie zwischen TFT Skopje (Nordmazedonien) und Naturtex-SZTE Szeged (Ungarn) treffen. Können sich die Bayreuther in diesem Spiel am 29. September 2021 durchsetzen, kommt es im Finale dieser Quali-Gruppe anschließend am 31. September 2021 zum Duell mit dem Sieger der Begegnung zwischen Enisey Krasnoyarsk (Russland) und Hapoel Haifa (Israel).

Der Sieger des Quali-Turniers qualifiziert sich für die Hauptrunde im FIBA Europe Cup.

Statement Cheftrainer Raoul Korner (Pressemeldung medi bayreuth, 19. August 2021)

Wer auch immer die „Losfee“ war, sie hatte mit Glücksfee nicht viel zu tun und die vermutlich drei stärksten Teams der gesamten Qualifikation in eine Gruppe gelost. Unser Zeil verändert sich dadurch natürlich nicht. Die Aufgabe wird aber dementsprechend schwieriger.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img