3.8 C
New York City
Montag, November 29, 2021

Buy now

Anforderungen an ein legales Online Casino in Deutschland

Mitte 2021 ist der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten. Damit kommen einige Neuerungen auf Anbieter zu, die in Deutschland ihre Dienste anbieten wollen. Zuvor gab es kein bundesweites Gesetz, dass den Verbleib von Online Casinos regelte. Lediglich das im Norden liegende Bundesland Schleswig-Holstein vergab Glücksspiellizenzen. 

Vor der neuen Glücksspiellizenz …

bewegten sich Online Casinos ohne eine deutsche Lizenz in der Grauzone. Online Glücksspiel war eigentlich verboten, wurde aber geduldet, da laut EU Bürger von Mitgliedstaaten Dienste und Produkte von Unternehmen beziehen können, die über eine gültige EU-Lizenz verfügen. Sprich Online Casinos wie dieses Casino mit Lizenzen aus Malta oder UK wurden geduldet und boten bzw. bieten immer noch sicheres Spiel für deutsche Bürger. Aktuell sollten sich die Casinos aktualisieren und auf eine deutsche Lizenz setzten, um vollen Zugriff auf den deutschen Markt zu erhalten.

Änderungen für legale Online Casinos in Deutschland

Das neue Gesetz verlangt von Anbietern, die in Deutschland das Glücksspiel anbieten wollen, einige Veränderungen. Besonders in Hinsicht auf die Spielauswahl sind die Online Casinos mit legaler deutscher Lizenz etwas eingeschränkt. Die beliebten Tischspiele wie Poker, Baccarat, Blackjack oder Roulette müssen weitestgehend aus dem Programm genommen werden. Gleiches gilt für Live-Spiele. Gerade in den letzten Jahren haben sich die Live-Spiele zu einem festen Bestandteil in vielen Casinos entwickelt. 

Weitere Einschränkungen, die Anbieter beachten müssen, sind die Einzahlungslimits. Monatlich dürfen Casinos nicht mehr als 1.000 Euro pro Spieler akzeptieren. Die Einsätze pro Dreh müssen auf maximal einen Euro reduziert werden und die Dauer des Spins bei fünf Sekunden liegen. Das hat einige Auswirkungen auf die Slots, die mit automatischem Spiel kommen. Praktisch wird das schnelle automatische Aktivieren der Drehs unterbunden. Denn laut Experten steigt durch diese Praktiken das Risiko, eine Spielsucht zu entwickeln. 

Alle Anbieter müssen mit der zentralen Sperrdatei verbunden sein. In dieser Datei, dessen Information von der sich neu bildenden Glücksspielbehörde verwaltet werden, sind zukünftig die Spieler gelistet, die ein auffälliges Spielverhalten an den Tag legen. Spieler können sich ebenfalls selbst sperren, wenn sie ein Risiko für sich feststellen. Wird man erst einmal von der Nutzung eines Online Casinos ausgeschlossen, wird die Information an alle anderen Online Casinos mit deutscher Lizenz weitergeleitet. Kein Online Casinos mit deutscher Lizenz darf diese Spieler dann akzeptieren.

Fazit

Online Casinos, die sich in Deutschland legal bewegen wollen, müssen einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Neben diversen Limitierungen hinsichtlich Einzahlungen und Spielauswahl wird die Werbezeit beschränkt. Der Spielerschutz steht für die Behörden an oberster Stelle. Bleibt abzuwarten, ob die Online Casinos, die den Anforderungen entsprechen, erfolgreich sein werden oder ob die recht strengen Vorgaben dazu führen, dass Kunden auf andere EU-lizenzierte Online Casinos ausweichen. 

4.00 avg. rating (85% score) - 1 vote

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten