3.8 C
New York City
Dienstag, November 30, 2021

Buy now

Welche Teams spielen in der NBA und welche Perspektiven haben sie?

Es ist wirklich nicht mehr sehr lange bis zum Beginn der neuen NBA-Saison 2021/22. Die Regular Season wird am 19. Oktober beginnen und im April enden, dem Monat, in dem die Playoffs beginnen. Alle Fans dieser außergewöhnlichen Liga sind sehr gespannt, welche Stärken die verschiedenen Teams haben werden und ob sie die Prognose bestätigen werden. Laut den Buchmachern stehen zurzeit die Brooklyn Nets im Rampenlicht, die auf dem Papier den umfassendsten Roster haben, obwohl sie in der vergangenen Saison zahlreiche Verletzungen zu beklagen hatten. Die andere, sicherlich nebensächlichere Frage im Vergleich zu den Schwergewichten der Liga, die vor allem die deutschen Fans betrifft, lautet: Welcher deutsche Basketballer wird es in dieser Saison besser machen?

Zunächst müssen wir die weniger Informierten daran erinnern, dass 7 deutsche Spieler in der NBA spielen: Isaiah Hartenstein, Maximilian Kleber, Dennis Schröder, Daniel Theis, Isaac Bonga, Franz Wagner und Moritz Wagner. Sie sind alle zu unterschiedlichen Zeiten in der US-Meisterschaft angekommen und gehören in verschiedener Weise zur deutschen Vertretung.

Der berühmteste unter den genannten ist Dennis Schröder, Playmaker aus Braunschweig, der im Draft von 2013 von den Atlanta Hawks zur NBA kam. Nach 5 Jahren bei diesem Team, mit dem er reichlich Erfahrung sammeln konnte, ging er für zwei Spielzeiten zu den Oklahoma City Thunder, wo die Dinge nicht besonders gut gelaufen sind. Daher wurde er mit den Los Angeles Lakers getauscht, mit denen er eine gute, jedoch unglückliche Saison gespielt hat. Mit der Ankunft von Russel Westbrook in Los Angeles endete die Zeit von Dennis Schröder bei dieser Traditions-Franchise. Es folgte der Wechsel in die Eastern Conference zu den Boston Celtics, welche den Aufbauspieler von der Bank in das Spiel bringen möchten.

Bleiben wir im Osten mit Isaac Bonga, der nach zwei Jahren bei den Washington Wizards zu den Toronto Raptors gewechselt ist, um endlich als Stammspieler zu spielen. Isaiah Hartenstein, welcher zuletzt bei den Cleveland Cavaliers spielte, wechselte zur neuen Saison zu den Los Angeles Clippers. Eine weitere offene Baustelle sind die Orlando Magic, das Team von Franz und Moritz Wagner. Die Chancen, die Playoffs zu erreichen, sind wirklich sehr gering, dennoch ist es für einen sehr jungen Spieler (Jahrgang 2001) gut, der dieses Jahr die achte Wahl des Draft war. Im übrigen, ein nicht nebensächlicher Aspekt, wird der junge Franz auf die Unterstützung seines Bruders Moritz zählen können, der bereits seit einigen Jahren in der NBA ist und in der kommenden Saison auch bei bei Orlando Magic spielen wird.

Wir wechseln schnell in den Westen, um die Anwesenheit von Daniel Theis im neuen Kader der Houston Rockets zu melden. Sicherlich werden seine Qualitäten die Verteidigung der Texaner deutlich verbessern, die jedoch keine Ambitionen in der Meisterschaft haben. Wir schließen mit Maximilian Kleber, der auch dieses Jahr mit Luka Doncic bei den Dallas Mavericks spielen wird. Seine Rolle im Roster wird spannend zu verfolgen sein, denn der Forward kann verschiedene Stärken in das texanische Team einbringen. Auch Kleber wird der Zeit, die ihm auf dem Spielfeld gewährt wird, zu nutzen wissen. Es wird eine Aufgabe der Spieler der zweiten Reihe sein, einen guten Beitrag zu leisten, um die Stammspieler eines Teams zu entlasten, welches sich durchaus Chancen auf einen tiefen Playoff-Run macht.

3.00 avg. rating (75% score) - 1 vote

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten