5.7 C
New York City
Sonntag, Dezember 5, 2021

Buy now

38 Punkte – Dennis Schröder führt Boston zum Sieg

In der vergangenen Nacht konnten sich die Boston Celtics gegen die Milwaukee Bucks nach Verlängerung mit 122:113 in der NBA durchsetzen. Einen gewaltigen Anteil an diesem Sieg hatte Dennis Schröder, denn der Aufbauspieler zeigte seine bisher beste Saisonleistung.

Schröder stand in der Starting Five und kam insgesamt 41:18 Minuten zum Einsatz. Der Guard konnte insgesamt 38 Punkte erzielen und traf dabei 16 seiner 27 Wurfversuche aus dem Feld (59,3%). Zudem gelangen dem 28-Jährigen 8 Rebounds, 3 Assists und 1 Steal.

Für die Boston Celtics zeigten zudem Jayson Tatum (27 Punkte, 11 Rebounds) und Marcus Smart (19 Punkte, 6 Rebounds, 6 Assists) eine tolle Leistung. Bei den Milwaukee Bucks, welche auf Superstar Giannis Antetokounmpo verzichten mussten, wurde Bobby Portis (22 Punkte) vor Forward Grayson Allen (21 Punkte) zum Topscorer seines Teams. Guard Jrue Holiday erzielte zudem 17 Punkte, 13 Assists, 6 Rebounds und 3 Steals.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten