3.7 C
New York City
Montag, Januar 17, 2022

Buy now

Ausstiegsklausel gezogen – Gerald Robinson verlässt die NINERS Chemnitz

Am heutigen Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen der NINERS Chemnitz bekannt, dass Gerald Robinson den Bundesligisten verlassen wird. Der 32-Jährige nutzt eine vorhandene Ausstiegsklausel in seinem Vertrag und wechselt dadurch mit sofortiger Wirkung nach Italien zum Team von Banco di Sardegna Sassari.

In der laufenden Saison kam der Spielmacher in acht Partien für die Chemnitzer in der easyCredit BBL zum Einsatz. Dabei erzielte der US-Amerikaner im Durchschnitt 10,6 Punkte, 6,0 Assists, 2,4 Rebounds und 1,3 Steals pro Begegnung.

Da im Team der NINERS Chemnitz zudem weiterhin Nelson Weidemann verletzungsbedingt fehlt, sondieren die Verantwortlichen bereits den Transfermarkt nach einem neuen Aufbauspieler.

Statement NINERS-Geschäftsführer Steffen Herhold (Pressemeldung NINERS Chemnitz, 28. November 2021)

Sassari unterbreitete Gerald Robinson nun jedoch ein beträchtliches Angebot, das wir nicht mitgehen können und welches er objektiv betrachtet aber auch nicht ausschlagen kann

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,517NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten