29.1 C
New York City
Freitag, August 12, 2022

Buy now

73 Punkte Differenz – Memphis Grizzlies sorgen für den höchsten Sieg der NBA-Geschichte

In der Partie gegen die Oklahoma City Thunder mussten die Memphis Grizzlies auf ihren Superstar Ja Morant verzichten. Die Grizzlies konnten sich im heimischen FedExForum dennoch durchsetzen und zugleich einen neuen NBA Rekord aufstellen.

Memphis gewann die Partie gegen die Oklahoma City Thunder am Ende mit 152:79. Die Differenz von 73 Punkten bedeutet den höchsten Sieg in der NBA Geschichte. Der bisherige Rekord stand bei 68 Punkten, den die Cleveland Cavaliers im Jahr 1991 gegen die Miami Heat (148:80) aufstellten.

Insgesamt konnten neun Spieler der Memphis Grizzlies zweistellig punkten. Erfolgreichster Werfer wurde Forward Jaren Jackson Jr mit 27 Punkten. Besonders treffsicher zeigten sich dabei die Bankspieler, denn sechs Akteure der Grizzlies konnten von der Bank kommend zehn oder mehr Punkte erzielen.

Für die unterlegenen Oklahoma City Thunder traf Forward Luguentz Dort mit 15 Punkten am Besten. Dahinter folgten Tre Mann, Ty Jerome und Mike Muscala mit jeweils 12 Zählern.

5.00 avg. rating (94% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,613NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten