25.9 C
New York City
Donnerstag, Juni 30, 2022

Buy now

Das Comeback von Draymond Green verzögert sich

Die Verantwortlichen der Golden State Warriors müssen noch länger auf das Comeback von Draymond Green warten. Der Forward, welcher durch eine erlittene Bandscheibenverletzung bereits zahlreiche Begegnungen pausieren musste, gab nun Auskunft über den Stand seiner Reha.

Der US-Amerikaner sagte, dass dieser erst auf das Spielfeld zurückkehren möchte, wenn dieser wieder zu 100% fit sei. Draymond Green rechnet selbst damit, dass dies noch mindestens drei oder vier Wochen benötigen wird. Dadurch wird der 31-Jährige auch das NBA All-Star Game verpassen, für welches der Forward zum vierten Mal nominiert wurde.

Im Verlauf dieser Spielzeit kam Draymond Green bislang auf durchschnittlich 7,9 Punkte, 7,6 Rebounds, 7,4 Assists, 1,4 Steals und 1,2 Blocks pro Begegnung. Der Power Forward galt zudem bis zu seiner Verletzung als Topfavorit auf die Auszeichnung zum Defensive Player of the Year in der NBA.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,584NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten