25.9 C
New York City
Donnerstag, Juni 30, 2022

Buy now

Erstmals in der Vereinsgeschichte – RASTA Vechta präsentiert einen Sportdirektor

Die Spielzeit 2021/22 verläuft für die Mannschaft von RASTA Vechta bisher nicht nach den Vorstellungen der Verantwortlichen. Der Verein belegt nach 22 gespielten Begegnungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA mit einer Bilanz von neun Siegen bei 13 Niederlagen lediglich den 14. Platz in der Tabelle. Der Blick der Vereinsführung richtet sich daher bereits auf die kommende Saison 2022/23. 

Vechta erstmals mit Sportdirektor 

RASTA Vechta wird künftig erstmals in der Vereinsgeschichte die Position eines Sportdirektors besetzen. Gerrit Kersten-Thiele wird ab dem 1. März 2022 sein Amt als Sportdirektor antreten. Der 41-Jährige soll mit Alleingesellschafter Stefan Niemeyer und Geschäftsführer Lukas Middendorf den Verein sportlich und strategisch für die Zukunft aufstellen. Unter Gerrit Kersten-Thiele soll RASTA Vechta perspektivisch wieder zurück in die easyCredit BBL geführt werden. Der bisherige Inhaber einer Sportmanagement-Agentur wird künftig den Leistungssport im Herren- und Juniorenbereich verantworten.

4.00 avg. rating (85% score) - 1 vote
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,584NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten