7.6 C
New York City
Freitag, Dezember 9, 2022

Buy now

Daniel Hackett wechselt zu Virtus Segafredo Bologna

In den vergangenen Tagen gab es bereits erste Mitteilungen, dass einige Akteure des russischen EuroLeague-Teams CSKA Moscow den Verein aufgrund des russischen Einmarsches in die Ukraine verlassen werden. Unter anderem soll sich Virtus Segafredo Bologna um den deutschen Nationalspieler Johannes Voigtmann bemühen. Wie nun bekannt wurde, konnten sich die Italiener bereits mit Daniel Hackett verstärken.

Daniel Hackett unterschreibt für mehrere Jahre 

Der ehemalige Bamberger stand ursprünglich noch bis Sommer 2022 bei CSKA Moscow unter Vertrag. Bei Virtus Segafredo Bologna hat der 34-Jährige einen Vertrag über mehrere Jahre unterschrieben. Der Guard wird bis einschließlich der Spielzeit 2023/24 in Bologna spielen. 

In der aktuell laufenden Saison 2021/22 hat Daniel Hackett insgesamt 22 Partien in der Turkish Airlines EuroLeague absolviert. Dabei legte der Aufbauspieler im Durchschnitt 8,5 Punkte, 2,6 Assists und 1,9 Rebounds pro Begegnung auf.

5.00 avg. rating (96% score) - 2 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,632NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten