18.8 C
New York City
Dienstag, Mai 24, 2022

Buy now

Heidelberg feiert wichtigen Heimsieg im Abstiegskampf

Der Abstiegskampf in der easyCredit BBL umfasst in dieser Spielzeit viele Teams, weshalb bis zum Ende gekämpft werden wird. Am gestrigen Samstagabend konnten sich die MLP Academics Heidelberg durch einen 81:78 Erfolg gegen die Basketball Löwen Braunschweig wieder etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen.

Hauptverantwortlich für den Heimsieg der MLP Academics war Small Forward Kelvin Martin, welcher mit 23 Punkten eine neue Karrierebestleistung aufstellte und zudem 9 Rebounds sicherte. Auch Brekkott Chapman (13 Punkte, 9 Rebounds) und Robert Lowery (13 Punkte, 8 Assists) zeigten sich gegen Braunschweig gut aufgelegt.

Im Team der Basketball Löwen leistete vor allen Dingen David Krämer große Gegenwehr. Der Nationalspieler wurde mit 23 Punkten Topscorer seines Teams vor Luc van Slooten (12 Punkte, 6 Rebounds, 3 Assists, 2 Steals).

Mit nun acht Siegen aus 22 absolvierten Partien belegen die MLP Academics derzeit den 13. Tabellenrang. Auf den ersten Abstiegsplatz haben die Heidelberg somit momentan drei Siege Vorsprung. Die Basketball Löwen Braunschweig belegen nun mit einer Bilanz von neun Siegen bei 13 Niederlagen den elften Tabellenplatz.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,540NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten