20.4 C
New York City
Freitag, Mai 27, 2022

Buy now

John Bryant erreicht Meilenstein in der easyCredit BBL

Am gestrigen Samstagabend kam es in der easyCredit BBL zur Partie zwischen dem SYNTAINICS MBC und den Telekom Baskets Bonn. Zur Halbzeit schien diese Partie bereits entschieden (38:66), jedoch kämpfte sich das Team aus Weißenfels nochmals heran, wenngleich am Ende die 85:90 Heimniederlage nicht verhindert werden konnte.

Ein besonderes Highlight hielt diese Partie jedoch für John Bryant vom SYNTAINICS MBC bereit. Der Center konnte vor 1.200 Zuschauern als 19. Spieler die Marke von 5.000 erzielten Punkten in der 56-jährigen Bundesligageschichte knacken. Bryant stand in dieser Begegnung insgesamt 8:26 Minuten auf dem Court und erzielte dabei 3 Punkte, 3 Rebounds und 1 Assist.

Angeführt wird das Ranking der meisten erzielten Punkte in der Bundesligageschichte von Mike Jackel (10.789) vor Rickey Paulding (7.873) und Jarvis Walker (6.582).

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,540NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten