12.8 C
New York City
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Buy now

Eklat durch Crvena Zvezda mts Belgrade

In der Turkish Airlines EuroLeague setzte sich die Mannschaft von Zalgiris Kaunas am Ende mit 103:98 gegen Crvena Zvezda mts Belgrade durch. Nach dieser Begegnung wird jedoch weniger über das sportliche Geschehen gesprochen, denn durch die Gäste kam es vor der Partie zu einem Eklat.

Vor dem Sprungball stellten sich beide Mannschaften und die Schiedsrichter auf. Dabei hielten die Spieler von Kaunas wie auch die Schiedsrichter einen Banner in den ukrainischen Nationalfarben mit der Aufschrift „Stop War“ in den Händen. Von Seiten des Teams von Crvena Zvezda mts Belgrade beteiligte sich kein Spieler an dieser Aktion. Dies wurde durch das Publikum mit Pfiffen und Buh-Rufen quittiert.

Belgrads Aaron White äußerte sich nach der Partie zu diesem Vorfall. Der Big Man brachte zum Ausdruck, dass dieser gegen den Krieg und für Frieden in der Welt sei. Jedoch wurde der Mannschaft mitgeteilt, dass Banner nicht zu halten bzw. sich nicht an dieser Aktion zu beteiligen.

3.00 avg. rating (69% score) - 2 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,632NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten