24.6 C
New York City
Freitag, Oktober 7, 2022

Buy now

Steph Curry kehrt frühestens zu den Playoffs zurück

Mitte März zog sich Steph Curry eine Bänderdehnung im linken Fuß zu. Rund um den Monatswechsel war zunächst ein Comeback erhofft worden, doch nun wird aus den USA davon berichtet, dass sich die Rückkehr des Superstars verzögern wird.

Unter anderem berichtet ESPN davon, dass Curry in der Regular Season nicht auf das Spielfeld zurückkehren wird. Vielmehr wollen die Verantwortlichen der Golden State Warriors am 11. April 2022 nochmals eine eingehende Untersuchung von Steph Curry durchführen lassen, um anschließend über das Comeback ihres Aufbauspielers zu entscheiden. Verläuft der Heilungsprozess wie geplant, dann soll der 34-Jährige zum Start der Playoffs seine Rückkehr auf dem Parkett feiern.

In dieser Spielzeit konnte Steph Curry bislang durchschnittlich 25,5 Punkte, 6,3 Assists und 5,2 Rebounds pro Begegnung erzielen.

4.00 avg. rating (84% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,641NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten