5.5 C
New York City
Freitag, Dezember 9, 2022

Buy now

Nach Eklat – Kyrie Irving droht Geldstrafe

Am Ende mussten sich die Brooklyn Nets mit 114:115 in letzter Sekunde bei den Boston Celtics geschlagen geben. Sportlich wusste Kyrie Irving mit 39 Punkten, 6 Assists, 5 Rebounds und 4 Steals zu überzeugen, jedoch kam es rund um den Point Guard zu einem Eklat.

Im Spielverlauf zeigte der US-Amerikaner mehrfach den ausgestreckten Mittelfinger in Richtung der Fans der Boston Celtics. Für dieses Verhalten droht dem Aufbauspieler nun eine Geldstrafe durch die NBA.

Nach dem Spiel sagte der 30-Jährige, dass sein Verhalten eine Reaktion auf üble Beleidigungen durch die Celtics-Fans gewesen sei.

4.00 avg. rating (84% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,632NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten