20.4 C
New York City
Freitag, Mai 27, 2022

Buy now

5 Basketballspieler mit den meisten Instagram-Followern

Instagram wird auch unter Basketballspielern immer beliebter, besonders bei den NBA-Profis aus den USA. Sie sammeln Millionen von Fans und teilen ihre privatesten Momente. Wir zeigen euch hier, welcher unter den derzeitigen und ehemaligen Spielern die meisten Follower auf Instagram haben.

Aber nicht nur Instagram wird immer beliebter unter Spielern und Fans, sondern auch Online Casino bei NetBet zieht immer mehr Spieler in seinen Bann – probiere es einfach mal aus.

1. LeBron James – 118 Mio. Follower

LeBron ‚The King‘ James thront über allen anderen Spielern mit sage und schreibe 118 Mio. Followern. Der bereits 37-Jährige Small Forward der Los Angeles Lakers ist seit Beginn seiner fulminanten Karriere auf der Social Media Plattform aktiv und konnte entsprechend viele Follower über die Zeit einsammeln.

Seine Karriere begann King James, wie er von seinen Fans auch genannt wird, als 1st Draft Pick bei den Cleveland Cavaliers. Trotz fantastischer Leistungen hat es dort niemals für den NBA-Titel gereicht. Doch nach seinem Wechsel zu Miami Heat konnte er die ersten beiden Titel gewinnen. Nach seiner Rückkehr zu den Cavaliers gewann er auch mit diesen endlich den ersten Titel, ehe er mit seinem aktuellen Team, den LA Lakers, seine bislang letzte und vierte Meisterschaft im Saison-Jahr 2019/2020 gewann.

2. Steph Curry – 41 Mio. Follower

Steph Curry liegt derzeit auf Rang 2 der Spieler mit den meisten Followern und hat dabei nur ein Drittel der Follower, die King James derzeit auf Rang 1 hieven. Der Point Guard ist ebenfalls ein Profi, wenn es um Instagram geht und konnte sogar durch ein Foto beim Golf mit Ex-Präsident Barack Obama glänzen.

Steph Curry war der siebte Pick, mit dem die Golden State Warriors in 2009 den Jungprofi zu sich holten. Das war wohl die beste Entscheidung, die das Team aus Philadelphia jemals gemacht hat. Denn Steph Curry spielt seit 2009 ununterbrochen für die Warriors und verhalf der Mannschaft zu insgesamt 3 NBA Meisterschaften. Dabei wurde er auch 2 Mal zum MVP, dem wertvollsten Spieler, gewählt.

3. Shaquille O’Neal – 25 Mio. Follower

Shaquille O’Neal ist mit 50 Jahren der älteste ehemalige Profi auf unserer Liste. Doch das heißt nicht, dass er nicht weiß, wie man sich auf Instagram einen Namen macht. Obwohl er in seiner aktiven Karriere komplett ohne die Plattform auskommen musste, konnte er danach aufgrund seiner Popularität trotzdem schnell viele Follower sammeln.

In seiner Zeit als aktiver Spieler spielte er als Center für Orlando, LA, Miami, Phoenix, Cleveland und Boston. Dabei gewann er 3 Mal den Titel mit den LA Lakers und 1 Mal mit Miami Heat. Doch Shaquille war auch als Schauspieler, Wrestler und Entrepreneur aktiv. Zudem schloss der 2,16 Meter große Riese im Jahr 2012 erfolgreich ein Doktor-Studium ab.

4. Kobe Bryant – 21 Mio. Follower

Der legendäre Shooting Guard der LA Lakers, Kobe Bryant, steht mit 21 Mio. Followern auf Platz 4 unserer Rangliste. Obwohl er als Spieler ähnlich wie Shaquille zu einer Zeit aktiv war, bevor es überhaupt Instagram gab, konnte er bis heute eine beachtliche Anzahl an Followern sammeln. Nach seinem tragischen Hubschrauberabsturz und Tod in 2020 drückten Fans überall auf der Welt ihr Beileid aus.

Kobe Bryant war als Spieler nur für die LA Lakers aktiv und gewann mit diesen insgesamt 5 Mal die Meisterschaft. Fans erinnern sich besonders gerne an das Spiel gegen die Toronto Raptors in 2006, bei dem Kobe Bryant unfassbare 81 Punkte erzielte. Der einzige Spieler, dem noch mehr Punkte in einem Spiel gelangen, war Wilt Chamberlain in 1962 (100 Punkte).

5. Russel Westbrook – 19 Mio. Follower

Auf dem letzten Platz unserer Liste landet Russel Westbrook, der sich derzeit ein knappes Duell mit Dwayne Wayne um Rang 5 liefert. Beim Lesen des Artikels könnte es vielleicht sogar sein, dass Dwayne Wayne wieder mehr Follower hat als Russel.

Der aktuelle Point Guard der LA Lakers spielte zunächst 10 Jahre für Oklahoma City, ehe es in zu den weiteren Stationen nach Houston, Washington und jetzt Los Angeles zog. Er ist auch der einzige Spieler auf unserer Liste, der niemals die Meisterschaft gewinnen konnte. Doch ein paar Jahre hat er noch, um genau das noch nachzuholen.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,540NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten