16.6 C
New York City
Donnerstag, September 29, 2022

Buy now

BARMER ProA – der Stand in den Playoffs

Am zurückliegenden Wochenende wurden drei Partien des zweiten Spieltags im Playoff-Viertelfinale der BARMER ProA absolviert. Die Begegnung zwischen Leverkusen und Trier wurde dabei erst in den letzten Sekunden entschieden, wenngleich über eine getroffene Schiedsrichterentscheidung weiterhin diskutiert wird.

Die Ergebnisse am 2. Spieltag im Playoff-Viertelfinale der BARMER ProA

  • PS Karlsruhe LIONS vs ROSTOCK SEAWOLVES 66:87
  • BAYER GIANTS Leverkusen vs RÖMERSTROM Gladiators Trier 84:81
  • Uni Baskets Paderborn vs Medipolis SC Jena 100:84

Der Stand im Playoff-Viertelfinale

  • Tigers Tübingen vs Eisbären Bremerhaven 3:1
  • ROSTOCK SEAWOLVES vs PS Karlsruhe LIONS 1:0
  • Medipolis SC Jena vs Uni Baskets Paderborn 1:1
  • RÖMERSTROM Gladiators Trier vs BAYER GIANTS Leverkusen 1:1

Bereits am letzten Freitag konnten die Tigers Tübingen durch einen 84:80 Auswärtserfolg in Bremerhaven den notwendigen dritten Erfolg in ihrer Playoff-Serie erzielen, um in das Halbfinale der BARMER ProA Playoffs einzuziehen.

4.00 avg. rating (84% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,640NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten