20.4 C
New York City
Freitag, Mai 27, 2022

Buy now

Dallas Mavericks gehen 3:2 in Führung

Mit einem eindrucksvollen Heimsieg haben sich die Dallas Mavericks in der Playoff-Serie gegen die Utah Jazz zwei Matchbälle erarbeitet. Beim 102:77 Sieg war die Partie bereits nach dem dritten Viertel aufgrund der hohen Führung entschieden. Nach vier knappen Spielen war dies nun ein Ausrufezeichen.

Superstar Luka Doncic erzielte für die Dallas Mavericks 33 Punkte, griff sich 13 Rebounds und verteilte 5 Assists. Von seiner Wadenverletzung, die ihn die ersten drei Partien der Serie zum Zuschauen gezwungen hatte, war nichts mehr zu sehen. Der deutsche Nationalspieler Maxi Kleber, der in der bisherigen Serie auch Offensiv wieder in seinen Rhythmus wiedergefunden hat, blieb in dieser Partie jedoch blass. Auf dem Statistikbogen wurden keine Punkte, sondern nur ein erfolgloser Wurfversuch notiert, dafür sammelte der Power Forward 5 Rebounds in 20 Minuten. Trotz der Dominanz vom Center der Utah Jazz, Rudy Gobert, gelang es den Dallas Mavericks das Rebound-Duell mit 49:40 für sich zu entscheiden. Auf Seiten der Utah Jazz wurde Jordan Clarkson von der Bank kommend mit 20 Punkten Topscorer.

Nach zwei enttäuschenden Playoff-Runs steht für beide Teams viel auf dem Spiel. Für Spiel 6 geht es zurück in die Vivent Smart Home Arena in Salt Lake City im Bundesstaat Utah. Diese Partie findet in der Nacht auf Freitag statt.

5.00 avg. rating (97% score) - 3 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,540NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten