24.6 C
New York City
Freitag, Oktober 7, 2022

Buy now

MLP Academics Heidelberg – Spielsperre für Robert Lowery

Am 31. Spieltag der easyCredit BBL kam es in der Partie zwischen den MLP Academics Heidelberg und den Telekom Baskets Bonn zu einer unschönen Szene. Bereits im 1. Viertel schlug Heidelbergs Robert Lowery nach 15 Sekunden Spielzeit seinem Gegenspieler Karsten Tadda den Ellenbogen ins Gesicht.

Lowery erhält Spielsperre und Geldstrafe

Dirk Horstmann, Spielleiter der easyCredit BBL, hat die Aktion des Heidelberger Point Guard nachträglich bestraft. Dirk Horstmann hat den Verstoß von Robert Lowery mithilfe des Videobeweises gemäß § 21 Absatz 4 BBL-SO sanktioniert. Der Aufbauspieler wird insgesamt für drei Pflichtspiele gesperrt und erhält darüber hinaus eine Geldstrafe.

4.00 avg. rating (84% score) - 1 vote
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,641NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten