30.2 C
New York City
Sonntag, Juli 3, 2022

Buy now

FC Bayern Basketball – darum fehlte Zan Mark Sisko

Am gestrigen Samstagabend konnte sich der FC Bayern Basketball Spiel 1 im Playoff-Halbfinale gegen die Telekom Baskets mit einem 80:68 Auswärtserfolg in Bonn sichern. In dieser Begegnung standen den Münchnern unter anderem Corey Walden und Darrun Hilliard, für den die laufende Spielzeit nach einer Schulter-OP bereits beendet ist, nicht zur Verfügung.

Der FCBB musste zudem auf Spielmacher Zan Mark Sisko aufgrund von Rückenbeschwerden verzichten. Das Fehlen des Slowenen zeigte sich besonders in den ersten beiden Spielabschnitten durch zahlreiche Ballverluste auf Münchner Seite.

Inklusive der Playoffs kam Zan Mark Sisko bislang zu 28 Saisoneinsätzen in der easyCredit BBL. Dabei erzielte der 24-Jährige durchschnittlich 4,2 Punkte, 4,9 Assists und 2,1 Rebounds pro Begegnung.

4.00 avg. rating (85% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,585NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten