23.9 C
New York City
Sonntag, Juli 3, 2022

Buy now

9 überlegene Wege, wie Sie 2022 ganz einfach Instagram Follower gewinnen

Mit über einer Milliarde Nutzern pro Monat ist Instagram heute eines der beliebtesten sozialen Netzwerke der Welt. Es ist ein Muss, wenn Sie sich bekannt machen und Ihre Bekanntheit steigern möchten. Wenn Sie es klug nutzen, können Sie viele Instagram Follower gewinnen, die dann zu einer regelmäßigen Einnahmequelle für Sie werden.

Eine große Anzahl an Abonnenten erhöht natürlich auch Ihre Sichtbarkeit, wodurch Sie Ihr Geschäft als Influencer oder als Marke oder Unternehmen ausbauen können. Das geht natürlich durch Dienste wie Upgram ganz einfach. Aber wie bekommt man organisch mehr Abonnenten auf dieser Plattform? Sie finden in diesem Artikel einige Antworten darauf.

1. Richten Sie eine klares und gepflegtes Profil an

Dies ist eines der ersten Dinge, die Sie tun müssen, um neue Instagram Follower gewinnen zu können. Stellen Sie sich vorab die richtigen Fragen: Wer sind Sie? Was machen Sie gerade? Was ist Ihr Ziel auf dieser Plattform? Was möchten Sie in Ihrem Profil darstellen? usw.

Um die Aufmerksamkeit der Instagrammer auf sich zu ziehen, sollten Sie sich für einen aussagekräftigen Namen entscheiden, der Ihre Haupttätigkeit widerspiegelt, wenn Sie eine Privatperson sind. Wenn es sich um eine Unternehmensseite handelt, reicht natürlich der Name Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens. Damit die Nutzer Sie auf einen Blick besser kennenlernen können, geben Sie Ihre Identität an und definieren Sie, wofür Ihr Profil in Ihrer Biografie steht. Seien Sie klar und prägnant, denn Sie haben dafür nur 150 Zeichen zur Verfügung.

Nehmen Sie sich auch die Zeit, die ersten neun Fotos für Ihren Feed und vor allem für Ihr Profilbild sorgfältig auszuwählen. Je überzeugender – und schöner anzusehen – diese Fotos sind, desto eher werden sie Instagram Follower gewinnen, die Ihren Account abonnieren.

2. Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge, um makellose Fotos auf Instagram zu haben

Fotos sind die Essenz von Instagram. Es ist daher unerlässlich, dass die Fotos, die Sie auf Ihrem Konto veröffentlichen, makellos sind. Um dieses Ziel zu erreichen, empfiehlt es sich, in die richtige Ausrüstung zu investieren. Smartphones sind heutzutage in der Lage, eine hervorragende Bildqualität zu liefern. Wenn Sie jedoch eine professionelle Qualität anstreben, sollten Sie eine echte Digitalkamera kaufen.

Wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Fotos nicht zufrieden sind, können Sie sie immer noch nach Belieben bearbeiten. Instagram bietet Ihnen dafür bereits mehrere integrierte Filter und Sie können auch die verschiedenen Einstellungen Ihres Smartphones oder Ihrer Kamera verwenden (Helligkeit, Kontrast, Schärfe…).

Sie können aber auch spezielle Bildbearbeitungsprogramme verwenden. Dank der zahlreichen Tutorials, die derzeit online verfügbar sind, wird es Ihnen nicht schwer fallen, diese zu beherrschen. Auf jeden Fall sollten Sie es mit Filtern und Retuschen nicht übertreiben. Die Fotos sollten nicht verfälscht werden, da sie sonst ihre Authentizität verlieren.

Wenn Sie wirklich auf höchste Qualität Wert legen, kann die Zusammenarbeit mit einem professionellen Fotografen auch eine hervorragende Alternative sein.

3. Bieten Sie qualitativ hochwertige Inhalte an

Auch wenn Fotos auf Instagram eine zentrale Rolle spielen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass sie keine Garantie für den Erfolg Ihres Kontos sind. Sie müssen eine bestimmte Inhaltsstrategie verfolgen, um sicherzustellen, dass Sie bei den Instagrammern Engagement erzeugen.

Achten Sie darauf, dass die Inhalte Ihres Kontos stets gepflegt, qualitativ hochwertig und für die Besucher attraktiv sind. Zu diesem Zweck sollten Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Zielgruppe genau zu bestimmen, um sicherzustellen, dass Sie Inhalte anbieten, die sie interessieren könnten.

Denken Sie daran, einzigartige, persönliche und authentische Inhalte zu produzieren, um Ihre Chancen zu erhöhen, dass sie den Nutzern gefallen. Sie können sich dabei von aktuellen Ereignissen oder den Werten, die Sie vermitteln, inspirieren lassen, aber Sie können auch eine Konkurrenzbeobachtung durchführen, um über die Nachfrage des Publikums auf dem Laufenden zu bleiben.

4. Veröffentlichen Sie regelmäßig Inhalte auf Instagram

Damit Ihr Instagram-Account langfristig attraktiv bleibt, müssen Sie sich ständig erneuern und regelmäßig neue Inhalte anbieten. Wenn Ihr Konto nicht aktiv genug ist, geht es in der Unmenge an neuen und innovativen Inhalten, die von anderen Instagram-Nutzern angeboten werden, schnell unter. Potenzielle neue Follower werden Sie nicht nur nicht sehen, sondern diejenigen, die bereits Teil Ihrer Community sind, können sich auch wieder abmelden.

Um alle Chancen auf Ihrer Seite zu haben, sollten Sie den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung Ihrer Inhalte sorgfältig auswählen. Sie können die Instagram-Statistiken zu Hilfe nehmen, um zu sehen, zu welcher Uhrzeit Ihr Beitrag am ehesten von den meisten Nutzern gesehen wird. Je nach Ergebnis können Sie zu festen Zeiten oder mehrmals am Tag posten. Organisieren Sie sich so, dass Sie zu diesen Zeiten erreichbar sind.

Sie sollten jedoch darauf achten, dass Sie nicht jeden beliebigen Inhalt produzieren, nur um Ihr Konto aktiv zu halten. Es ist besser, gar nichts zu posten, als etwas anzubieten, das für Ihre Community nicht wirklich interessant ist. Nur so können Sie viele Instagram Follower gewinnen.

5. Verwenden Sie die richtigen Hashtags

Es ist heutzutage unmöglich, über Instagram und soziale Netzwerke im Allgemeinen zu sprechen, ohne die Hashtags zu erwähnen. Genau wie Schlüsselwörter sind sie für die natürliche Suchmaschinenoptimierung von entscheidender Bedeutung. Sie ermöglichen nicht nur die Kategorisierung von Inhalten, sondern sorgen auch für eine bessere Sichtbarkeit von Fotos.

Durch die Verwendung der richtigen Hashtags, insbesondere der beliebtesten, erhöhen Sie nicht nur Ihre Chancen, mehr Abonnenten zu gewinnen, sondern auch mehr Reaktionen (Likes und Kommentare) auf Ihre Beiträge zu erhalten. Sie sollten direkt in die Beschreibung der veröffentlichten Fotos integriert werden und den jeweiligen Beitrag perfekt beschreiben.

Um sie richtig auszuwählen, erstellen Sie eine feste Liste von Schlüsselwörtern, die mit Ihrem Business in Verbindung stehen. Fügen Sie nach und nach weitere hinzu, je nachdem, wie das veröffentlichte Bild oder Video aussieht.

Es ist ratsam, die Fotos mit vielen Hashtags zu versehen. Natürlich sollte man es damit nicht übertreiben. Laut den Instagram-Experten ist es ideal, maximal zwanzig Hashtags zu verwenden. Sie sollten darauf achten, nicht dieselben Hashtags in alle Ihre Fotos zu kopieren und einzufügen, da die Plattform Sie sonst für einen Roboter halten könnte, was Ihrer Sichtbarkeit schaden würde.

6. Interagieren Sie mit Ihren Abonnenten, um Ihre Community zu vergrößern

Um neue Instagram Follower zu gewinnen, beginnen Sie damit, Interaktion mit denjenigen zu schaffen, die bereits Teil Ihrer Gemeinschaft sind. Nehmen Sie sich Zeit, um ihre Kommentare zu lesen und sich ein Bild davon zu machen, was sie von Ihnen und/oder Ihren Posts halten. Zögern Sie nicht, auf ihre Kommentare zu reagieren.

Wenn Sie nicht auf jeden Kommentar einzeln antworten können, nehmen Sie sich wenigstens die Zeit, ihn zu liken. Sie können auch einen neuen Beitrag posten, um Ihren Followern zu antworten, wenn viele von ihnen Sie das Gleiche fragen. Ihre treuen Follower werden Sie so eher weiterempfehlen und Ihre Inhalte mit anderen Nutzern teilen, was Ihnen bei der Suche nach neuen Followern nur zugutekommen kann.

7. Werden Sie selbst zum Follower

Ihre Aktionen auf Instagram sollten sich jedoch nicht auf Ihre Abonnenten beschränken. Machen Sie auch den ersten Schritt auf andere Instagrammer zu, indem Sie deren Account abonnieren. Sie werden die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen, wenn Sie selbst zum Follower werden. Viele Menschen werden aus Neugierde Ihren Account checken und ihn abonnieren, wenn ihnen gefällt, was sie dort sehen.

Auf Instagram gibt es übrigens das Phänomen des „follow to follow back“, bei dem die meisten Nutzer dazu neigen, automatisch Konten zu abonnieren, die ihre Konten abonnieren. Personen, die diese Strategie getestet haben, konnten 10 bis 30 Follower gewinnen, wenn sie täglich 5 bis 10 Minuten damit verbrachten.

Sie können Personen zufällig auswählen, allerdings können Sie sich auch auf Instagram mit seiner Funktion „Vorschläge für dich“ verlassen. Das soziale Netzwerk schlägt Ihnen dort etwa 20 Konten vor, die Ihrem ähnlich sind oder die Sie interessieren könnten.

Alternativ können Sie auch einfach auf die Beiträge in Ihrem Newsfeed reagieren und sie kommentieren.

Ein weiterer effektiver Weg, um Abonnenten zu gewinnen, ist die Zusammenarbeit mit anderen Influencern, um über Sie oder Ihr Unternehmen zu berichten. Im Gegenzug können Sie Ihre Community bitten, ihnen zu folgen.

8. Organisieren Sie Gewinnspiele

Wenn Sie bereits viele Follower in Ihrer Community haben, Ihre Popularität aber noch weiter steigern möchten, bieten sich Gewinnspiele – die berühmten Giveaways – an. Internetnutzer nehmen gerne an solchen Gewinnspielen teil, solange es dafür einen Preis zu gewinnen gibt.

Keine Sorge, Sie müssen nicht in teure Belohnungen investieren, um das Interesse der Teilnehmer zu wecken. Wenn Ihre Karriere als Influencer jedoch bereits in vollem Gange ist, können Sie Marken und/oder Unternehmen bitten, das Gewinnspiel zu sponsern und Preise von einem bestimmten Wert auszuloben.

Damit das Gewinnspiel die gewünschte Wirkung erzielt – Traffic auf Ihr Konto zu bringen und Ihre Abonnentenzahlen zu erhöhen -, stellen Sie Regeln auf wie z. B. :

  • Ihr Konto abonnieren
  • Einen Link zu Ihrem Konto teilen
  • Eine bestimmte Anzahl von Personen in Kommentaren taggen.
  • Mit solchen Bedingungen können Sie Ihr Konto ins rechte Licht rücken und schnell an Popularität gewinnen.

9. Nehmen Sie die Dienste eines Community Managers in Anspruch

Die Verwaltung eines Instagram-Kontos – sei es ein Privatkonto oder ein Geschäftskonto – ist keine leichte Aufgabe. Es erfordert einige besondere Fähigkeiten (Fotobearbeitung, Kenntnisse im Schreiben und in der Suchmaschinenoptimierung…), aber vor allem auch Zeit.

Wenn Sie weder das eine noch das andere haben, ist es besser, einen Community Manager zu beauftragen, vor allem, wenn Sie Influencer werden oder Ihren beruflichen Account in den Dienst Ihres Unternehmens stellen wollen.

Ein Community Manager ist ein Fachmann, der die Verwaltung und Betreuung Ihres Instagram-Accounts und all Ihrer sozialen Netzwerke im Allgemeinen übernehmen kann. Da er alle Abläufe auf dieser Plattform beherrscht, kann er alle Strategien umsetzen, um Ihre Popularität und damit die Zahl Ihrer Abonnenten zu steigern.

Schlusswort:

Ihre Abonnements, Ihre Likes, Ihre Kommentare. Führen Sie all diese Interaktionen zu Zeiten durch, zu denen die Leute sie noch wahrnehmen können. Es macht keinen Sinn, mehreren Konten um 7 Uhr morgens nach dem Aufstehen oder nachts um 1 Uhr zu folgen!

Vermeiden Sie auch unbedingt follow/dofollow. Es ist ziemlich verpönt, einen Nutzer zu abonnieren und sich ein paar Tage später wieder abzumelden, damit er Ihnen folgt. Wenn Sie etwas abonnieren, dann weil Ihnen der Inhalt gefällt, nicht weil Sie wollen, dass er Sie im Gegenzug abonniert.

Umgekehrt gilt: Wenn jemand Sie abonniert, sollten Sie sich nicht verpflichtet fühlen, dem anderen Konto im Gegenzug zu folgen. Wenn man Ihnen hingegen einen Kommentar hinterlässt, antworten Sie immer! (Es sei denn, es handelt sich um eine Beleidigung oder Ähnliches, die Sie löschen können.) Wir kommen immer wieder auf denselben Gedanken zurück: Der Instagram-Algorithmus liebt es, wenn es viel Interaktion gibt!

Nutzen Sie Instagram auf ehrliche Weise. Das mag länger Instagram Follower gewinnen zu können und es erfordert mehr Mühe, aber auf lange Sicht werden Sie dadurch an Konsistenz und Glaubwürdigkeit gewinnen! Stellen Sie sich nicht vor, in wenigen Wochen oder Monaten bereits Tausende von Abonnenten zu haben. Seien Sie geduldig und posten Sie regelmäßig.

Die Einrichtung eines Instagram-Accounts erfordert Zeit, Arbeit, Konsequenz und Engagement. Wenn Sie viele Instagram Follower gewinnen wollen, ist dies aber die einzige Methode, die langfristig Erfolg verspricht.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Marco Jung
Marco Jung ist seit vielen Jahren bzw. Jahrzehnten Basketballfan. Eine Reise in die USA brachte den damaligen Jugendlichen auf den Geschmack. Bis heute hält bei Marco das Fieber an. Neben der NBA sind es vor allen Dingen die ProA und ProB, die das Interesse unseres Autors auf sich ziehen.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,585NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten