29 C
New York City
Donnerstag, Juni 30, 2022

Buy now

Richard Freudenberg beendet seine Profi-Karriere

Rund um den Kader der FRAPORT SKYLINERS wurde im Wochenverlauf bekannt, dass Richard Freudenberg seine aktive Karriere als Profisportler beenden wird. Der 23-Jährige, welcher derzeit ein Praktikum bei der Deutschen Beteiligungs AG absolviert, wird sich zukünftig auf sein Studium des Bachelors in Business Administration konzentrieren.

Richard Freudenberg galt als eines der größten Talente seines Jahrgangs, dem international eine erfolgreiche Karriere zugetraut wurde. In den letzten Jahren konnte der Forward sein Spiel weiterentwickeln, ehe jedoch eine hartnäckige Fußverletzung auftrat. Diese führte zu zahlreichen Pause und außerdem dazu, dass der mehrmalige Junioren-Nationalspieler zuletzt für sehr lange Zeit pausieren musste.

Diese Fußverletzung entpuppte sich nun jedoch als zu hartnäckig, zumal das Risiko für Folgeschäden in der Zukunft sehr hoch war, so dass Richard Freudenberg den Entschluss fasste, seine Karriere als aktiver Spieler vorzeitig zu beenden.

Statement Richard Freudenberg (Pressemeldung FRAPORT SKYLINERS, 13. Juni 2022)

An erster Stelle möchte ich mich bei meiner Familie bedanken, ohne die meine Basketball-Karriere nicht möglich gewesen wäre. Ich freue mich jetzt darauf, alle Urlaube, Wochenenden, gemeinsamen Abendessen und Weihnachtsfeiertage, die ich in meiner Jugend und die letzten Jahre nie miterleben konnte, nachzuholen und zusammen die FRAPORT SKYLINERS und andere Basketball-Spiele zu schauen. Natürlich möchte ich mich auch bei allen Coaches bedanken, die mich auf und neben dem Parkett persönlich sehr geprägt haben. Angefangen beim TS Jahn München, zum FC Bayern München, nach New York an die St Johns University, dem Deutschen Basketball Bund und die letzten vier Jahre hier in Frankfurt. Bei allen Vereinen und verschieden Mannschaften möchte ich mich für eine großartige Zeit bedanken. Hier vor allem bei den FRAPORT SKYLINERS. Mit dem Team, dem Office und natürlich mit den wundervollen Fans, von denen ich in Frankfurt toll aufgenommen wurde und viel Spaß hatte, durfte ich vier wunderschöne Profijahre erleben mit vielen Momenten, die ich für immer mit mir tragen werde. Ihr habt mir in Frankfurt ein zweites Zuhause gegeben und ihr alle habt einen besonderen Platz in meinem Herzen. DANKE! Der Basketball hat mir die Welt gezeigt und mir Freunde fürs Leben geschenkt. Auch wenn mich die Entscheidung viele Tränen gekostet hat, blicke ich mit Stolz und einem großen Lächeln auf meinen Weg über die letzten 15 Jahre. Jetzt kann ich es kaum erwarten und freue mich mit vollem Ehrgeiz und allen Attributen, die mich der Sport gelehrt hat, in die Business Welt einzusteigen. Ich freue mich jetzt schon auf all die Wiedersehen in den verschiedenen Hallen dieser Welt. Bis bald!

4.50 avg. rating (90% score) - 2 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,585NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten