18.7 C
New York City
Mittwoch, Juni 29, 2022

Buy now

Für Trade – Daniel Theis verzichtete auf Bonus

Vor der Spielzeit 2021/22 unterzeichnete Daniel Theis einen Vierjahresvertrag bei den Houston Rockets, welcher dem Nationalspieler insgesamt 35,6 Millionen US-Dollar einbringt. Wie nun durch die Sport Bild in dieser Woche berichtet wurde, war in diesem Kontrakt eine Klausel enthalten, welche bei einem Trade des Big Man greifen sollte.

Gemäß den Berichten sollte Theis bei einem Wechsel des Teams eine Gehaltserhöhung in Höhe von 15% erhalten. Um jedoch seinen Trade zu den Boston Celtics im Saisonverlauf zu ermöglichen, verzichtete der 30-Jährige auf diese enthaltene Klausel.

Mit den Boston Celtics unterlag der Nationalspieler im Saisonverlauf zuletzt erst in den NBA Finals mit 2:4 Siegen gegen die Golden State Warriors. Für das Team aus dem US-Bundesstaat Massachusetts erzielte Theis in der Regular Season durchschnittlich 7,9 Punkte, 4,7 Rebounds und 0,7 Blocks. In den NBA Playoffs gelangen dem Big Man zudem in 16 Einsätzen im Durchschnittlich 4,3 Punkte, 3,3 Rebounds und 0,5 Blocks pro Partie.

5.00 avg. rating (96% score) - 2 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,582NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten