22 C
New York City
Freitag, August 12, 2022

Buy now

Andreas Seiferth verlässt medi bayreuth

Am heutigen Dienstag gaben die Verantwortlichen von medi bayreuth bekannt, dass der ausgelaufene Vertrag mit Andreas Seiferth nicht verlängert wird. Der Center verlässt somit den Bundesligisten zur neuen Saison.

Insgesamt spielte der 33-Jährige sechs Spielzeiten im Trikot von medi bayreuth. Während dieser Zeit absolvierte Andreas Seiferth insgesamt 245 Pflichtspiele für die Bayreuther. Im Rahmen der Saison 2021/22 erzielte der Center in der easyCredit BBL durchschnittlich 7,8 Punkte und 4,4 Rebounds pro Begegnung.

Statement Cheftrainer Lars Masell (Pressemeldung medi bayreuth, 28. Juni 2022)

Die Entscheidung, Andi gehen zu lassen, war sehr hart für mich. Wir haben fünf Jahre hier in Bayreuth gemeinsam gearbeitet. In dieser Zeit ist er zu einem Gesicht der Mannschaft geworden und hat gemeinsam mit Basti die Leaderrolle im Team übernommen. Andi und seine Fähigkeiten werden uns fehlen. Letztlich haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, den Vertrag nicht zu verlängern. Für die neue Saison haben wir uns bei medi bayreuth dazu entschieden, einen neuen Weg zu gehen und werden nun verstärkt auf junge Spieler setzen.

Statement Andreas Seiferth (Pressemeldung medi bayreuth, 28. Juni 2022)

Was Anfang 2016 nur als Durchgangsstation geplant war, war dann doch das beste, was mir damals hätte passieren können! Ich durfte unfassbar schöne und erfolgreiche Momente auf dem Platz miterleben, habe Freunde fürs Leben gewonnen und auf allen Ebenen viel gelernt. Ich wurde dank der typisch fränkischen Art mit offenen Armen empfangen und habe mich von Anfang an in Oberfranken wohl gefühlt. Dafür ein großes Dankeschön! Während der bekanntermaßen herausfordernden abgelaufenen Saison ist in mir der Wunsch nach Veränderung jedoch immer weiter gewachsen. Nachdem sich mein Master Studium an der Uni Bayreuth nun auch auf der Zielgeraden befindet, bietet sich nun die Chance, an einem neuen Standort noch einmal voll anzugreifen und ein neues Kapitel in meiner Karriere aufzuschlagen. Auch wenn es vermutlich eine große Umstellung sein wird, eine Mannschaft mal nicht gemeinsam mit Basti zu formen… Ich möchte mich bei allen Beteiligten der letzten Jahre für diese schöne Zeit bedanken und bin stolz, ein Teil dieser erfolgreichen Zeit in der Basketballstadt Bayreuth gewesen zu sein. Ich wünsche dem Verein viel Erfolg bei der Umsetzung des neu eingeschlagenen Weges und werde selbstverständlich immer mal wieder in Bayreuth vorbeischauen. Servusla!

4.67 avg. rating (92% score) - 6 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,611NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten