20 C
New York City
Sonntag, August 14, 2022

Buy now

RASTA Vechta verpflichtet Julius Wolf

Mit der Verpflichtung von Julius Wolf ist den Verantwortlichen von RASTA Vechta ein Transfercoup gelungen. Der 29-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten Medipolis SC Jena zu den Niedersachsen und wird zukünftig mit seinem älteren Bruder Enosch Wolf zusammenspielen.

Die Brüder tragen zum ersten Mal in ihrer Karriere dasselbe Trikot und streben mit RASTA Vechta den Aufstieg in die easyCredit BBL an. Julius Wolf führte Jena in der vergangenen ProA-Spielzeit als Kapitän an und erreichte mit den Thüringern das Halbfinale der Playoffs in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Mit durchschnittlich 12,9 Punkten und 5,7 Rebounds hatte der Forward maßgeblichen Anteil am Erfolg seines Teams.

4.00 avg. rating (82% score) - 3 votes
Sebastian Sutter
Sebastian Sutter beobachtet seit mehr als zehn Jahren das Geschehen im europäischen Basketball. Das Herz des Oberfranken schlägt national für medi bayreuth und der "einzig wahre Hallensport" ist mehr als nur eine Leidenschaft für ihn. Sein Spezialgebiet ist die BBL, aber auch die internationalen Wettbewerbe gehören zu seinem Repertoire.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,615NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten