27.1 C
New York City
Dienstag, August 16, 2022

Buy now

Transfercoup – Florian Koch verstärkt die Dragons Rhöndorf

Im Jahr 2011 spielte Florian Koch mit einer Doppellizenz zum ersten Mal für die Dragons Rhöndorf. Bis 2013 avancierte der Forward zum Leistungsträger des Teams. Danach rückte Koch in den Kader des Teams der Telekom Baskets Bonn auf. Anschließend lief der Forward unter anderem für Ludwigsburg, Würzburg und Gießen auf.

Florian Koch kehrt nach Rhöndorf zurück

Zuletzt spielte der 197 cm große Flügelspieler im Gießener Trikot. Obgleich Florian Koch mit durchschnittlich 9,0 Punkten und 3,2 Rebounds eine individuell starke Saison spielte, konnte der Abstieg der JobStairs GIESSEN 46ers nicht vermieden werden.

Zur neuen Saison wird Koch nach 301 Spielen in der easyCredit BBL nun zu seinen Wurzeln zurückkehren. Der 30-Jährige unterzeichnete einen mehrjährigen Vertrag bei den Dragons Rhöndorf.

4.00 avg. rating (84% score) - 1 vote
Birgit Krause
Birgit kam über ihren Arbeitsplatz in der Nähe des Telekom Dome zum Basketball. Unsere Autorin ist großer Fan der Telekom Baskets Bonn, doch auch an der ProA und ProB interessiert. Für Euch berichtet Birgit über Neuigkeiten aus Bonn und führt zugleich manch spannendes Interview.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,616NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten