13.3 C
New York City
Samstag, Dezember 3, 2022

Buy now

Trainerwechsel bei Crvena Zvezda mts Belgrade

Der serbische Basketballmeister Crvena Zvezda mts Belgrade ist schwach in die neue Spielzeit 2022/23 in der Turkish Airlines EuroLeague gestartet. Die Belgrader belegen nach sieben gespielten Partien mit einer Bilanz von einem Sieg bei sechs Niederlagen den letzten Tabellenplatz in Europas Königsklasse.

Die Verantwortlichen von Crvena Zvezda mts Belgrade haben auf die sportliche Entwicklung reagiert und sich von Cheftrainer Vlada Jovanovic getrennt. Die Serben konnten mit Dusko Ivanovic zudem bereits den Nachfolger präsentieren. Der 65-Jährige hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2023/24 in Belgrad unterschrieben.

Für Crvena Zvezda mts Belgrade geht es in der Turkish Airlines EuroLeague am kommenden Donnerstag (17. November 2022) um 19 Uhr weiter. Dann empfangen die Serben die Mannschaft von LDLC ASVEL Villeurbanne.

5.00 avg. rating (94% score) - 1 vote
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,635NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten