13.3 C
New York City
Samstag, Dezember 3, 2022

Buy now

Personalnot des FC Bayern sorgt für neuen Bundesliga-Rekord

Im Rahmen des 7. Spieltags in der easyCredit BBL setzte sich am gestrigen Samstagabend der FC Bayern Basketball mit 82:69 beim SYNTAINICS MBC durch. Die Münchner mussten in dieser Partie erneut auf zahlreiche Spieler verzichten.

Zuletzt fehlten bereits Zan Mark Sisko, Paul Zipser, Corey Walden, Niklas Wimberg, Elias Harris und Jason George. Für das Auswärtsspiel in Weißenfels fiel zudem Cassius Winston aus. Cheftrainer Andrea Trinchieri nominierte deshalb die beiden ProB-Youngster Luis Wulff und Ivan Kharchenkov für den Spieltagskader. Durch den deutlichen Spielverlauf bekamen beide Akteure Spielzeit in der easyCredit BBL.

Besonders Ivan Kharchenkov wird die gestrige Partie in Erinnerung behalten. Der Shooting Guard konnte in 4:29 Minuten insgesamt 5 Punkte erzielen. Damit sorgte der Bayern-Spieler für zwei neue Bestmarken. Im Alter von 16 Jahren, 1 Monat und 30 Tagen wurde Ivan Kharchenkov zum jüngsten Spieler, welcher seit Beginn der Datenaufzeichnung im Jahr 1998 in der Bundesliga Punkte erzielte. Außerdem wurde der Guard zum jüngsten eingesetzten Spieler des FC Bayern Basketball.

4.50 avg. rating (89% score) - 2 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,635NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten