8.7 C
New York City
Montag, Februar 6, 2023

Buy now

Einspruch ohne Erfolg – Justin Johnson bleibt gesperrt

Nach dem Derby zwischen den MHP RIESEN Ludwigsburg und ratiopharm ulm kam es zuletzt zu einer Rudelbildung, welche einige Geldstrafen und Sperren nach sich zog. Gegen Ludwigsburgs Justin Johnson wurde eine Geldstrafe und eine Spielsperre von drei Partien ausgesprochen.

Die Verantwortlichen der MHP RIESEN hatten gegen dieses Urteil Berufung eingelegt. Nun wurde bekannt, dass dieses Vorgehen nicht erfolgreich war. Das Schiedsgericht bestätigte die Sperre von drei Partien.

Nachdem Justin Johnson zuletzt bereits gegen den SYNTAINICS MBC zusehen musste, wird der Forward damit auch die Bundesligaspiele gegen die NINERS Chemnitz und gegen den FC Bayern Basketball verpassen.

5.00 avg. rating (96% score) - 2 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,638NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten