10.1 C
New York City
Montag, Februar 6, 2023

Buy now

Schiefe Korbanlage sorgt erneut für Spielunterbrechung

Zu Beginn des Jahres kam es in Denver bereits zu einer Spielunterbrechung, als nach einem Dunk die Korbanlage schief hing. In der vergangenen Nacht musste erneut ein Heimspiel der Nuggets unterbrochen werden.

Der Grund dafür war wieder eine schiefe Korbanlage. Im vierten Viertel fiel den Spielern der Cleveland Cavaliers auf, dass der Korb nicht gerade hängt. Die Partie wurde 11:22 Minuten vor dem Spielende beim Stand von 96:82 für Denver unterbrochen, um das Problem zu beseitigen.

In der Folge wurde das Problem durch zwei Mitarbeiter behoben, welche unter lauten Unmutsäußerungen der Fans auf das Spielfeld kamen. Nuggets Cheftrainer Michael Malone überzeugte sich selbst vom Problem und kehrte anschließend kopfschüttelnd zu seiner Bank zurück.

Die Reparatur ging dieses Mal deutlich schneller, weshalb die Partie zeitnah fortgesetzt werden konnte. Am Ende entschieden die Denver Nuggets das Duell mit den Cleveland Cavaliers mit 121:108 für sich.

4.50 avg. rating (90% score) - 2 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,638NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten