2.1 C
New York City
Samstag, Januar 28, 2023

Buy now

medi bayreuth – Geschäftsführer Johannes Feuerpfeil verlässt den Verein zum Saisonende

Die Mannschaft von medi bayreuth befindet sich aktuell in einer schwierigen sportlichen Situation. Die Oberfranken stecken mitten im Abstiegskampf der easyCredit BBL. Die Bayreuther belegen aktuell mit einer Bilanz von drei Siegen und zwölf Niederlagen den 17. Tabellenplatz in Deutschlands höchster Spielklasse. 

Auf der Geschäftsführerposition wird es bei den Wagnerstädtern nach Ende der laufenden Spielzeit 2022/23 zu Veränderungen kommen. Bayreuths Geschäftsführer Johannes Feuerpfeil wird den Verein zum Ende der Saison 2022/23 verlassen und sich einer neuen Aufgabe widmen. Der 28-Jährige hatte im November 2020 die Position des Geschäftsführers bei medi bayreuth übernommen. 

Die Oberfranken befinden sich bereits in fortgeschrittenen Gesprächen mit einem möglichen Wunschnachfolger. 

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,640NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten