1.5 C
New York City
Sonntag, Februar 25, 2024

Buy now

Kendale McCullum verlässt die Veolia Towers Hamburg

Kendale McCullum hat in der laufenden Spielzeit 2022/23 insgesamt 20 Partien für die Veolia Towers Hamburg in der easyCredit BBL absolviert. Dabei legte der Point Guard im Durchschnitt 15,8 Punkte, 5,5 Assists, 2,6 Rebounds und 2,0 Steals pro Partie auf. Der 26-Jährige wird jedoch zukünftig nicht mehr für die Hanseaten auflaufen.

Wie die Verantwortlichen in Hamburg mitteilten, haben sich die Veolia Towers von Kendale McCullum getrennt. Der Aufbauspieler hat seinen Wechselwunsch gegenüber der Norddeutschen geäußert und beide Seiten konnten sich im Anschluss einvernehmlich auf eine Beendigung der laufenden Zusammenarbeit verständigen. 

Kendale McCullum hat bereits einen neuen Verein in Europa gefunden. Der US-Amerikaner wird sich Rytas Vilnius anschließen. In Litauen hat der 26-Jährige weiterhin die Chance sich in der Basketball Champions League auf internationaler Bühne zu präsentieren.   

Die Veolia Towers Hamburg befinden sich in der easyCredit BBL im Aufwärtstrend. Die Hanseaten konnten die letzten beiden Bundesligapartien für sich entscheiden. Am kommenden Freitag, den 3. März 2023, geht es für das Team von Cheftrainer Benka Barloschky in der easyCredit BBL weiter. Dann empfangen die Hamburger das Team von Brose Bamberg. 

3.00 avg. rating (70% score) - 2 votes
Roman Benker
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten